Versand

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands (Festland) betragen bei Lieferung mit DHL/ Deutsche Post

Standartpaket/ 4,99€ - alle paketversandfähigen Artikel (ausser Röhren)

Paket mit zerbrechlichen Gütern / 6,99€ - Pakete mit Röhren oder empfindliche Artikel im Lieferumfang

Sperrgut < 1,20m / 9,90€ - Pakete mit Röhren, grosse, schwere oder empfindliche Artikel

Spedition 1/ 19,95€ - grosse, schwere oder empfindliche Artikel

Spedition 2 / 29,95€ - Aquarien, Schränke und Aquarienkombinationen

Spedition 3 / 49,95€ - Aquarien, Schränke und Aquarienkombinationen

Die Versandkosten richten sich nach dem größten Artikel und werden im Bestellvorgang automatisch berechnet und können auch ohne eine Bestellung jederzeit im Warenkorb angezeigt werden.

Die angegebenen Versandkostenpauschale gilt bis 31.5kg, sollte das Paket schwerer werden werde ich Sie per E-Mail in Kenntnis setzen.

Diese Versandkostenpauschalen gelten für Lieferungen auf das deutsche Festland - deutsche Inseln bitte auf Anfrage.

 

Lieferbedingungen

Wir bringen Ihre Ware innerhalb von 3-5 Werktagen nach Ihrer Bestellung bzw. bei den Vorkassezahlarten innerhalb von 5 Werktagen nach Zahlungeingang durch Sie auf den Weg. Sonn- und Feiertage sind zu berücksichtigen.

Von uns nicht vorhersehbare Probleme des beauftragten Versandunternehmens ausgenommen, erreicht Sie die Lieferung somit in 3-6 Werktagen nach Ihrer Bestellung bzw. bei den Vorkassezahlarten in 4-6 Werktagen nach Zahlungsausführung durch Sie. Weichen die Lieferzeiten im Einzelfall ab, ist dies auf der jeweiligen Produktseite ausgewiesen. Sollte Sie die Ware wegen einer unvorhersehbaren Verzögerung beim beauftragten Versandunternehmen nicht in der von uns angegebenen Zeit erreichen, bitten wir um unverzügliche Nachricht, damit wir insoweit beim beauftragten Versender nachforschen können. Die angegebenen Lieferzeiten gelten für den Inlandsversand.

(1)Teillieferungen

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

(2) Keine Zustellung möglich

Hat der Käufer die Unzustellbarkeit einer Sendung zu vertreten, so hat er die dadurch entstehenden Mehrkosten zu tragen. Sendungen gelten als unzustellbar, wenn keine empfangsberechtigte Person angetroffen wird und die Abholfrist fruchtlos verstrichen ist, die Annahme durch den Empfänger oder Empfangsbevollmächtigten verweigert wird oder der Empfänger unter der von ihm angegebenen Adresse nicht ermittelt werden kann. Als Annahmeverweigerung gilt auch die Verhinderung der Ablieferung über eine vorhandene Empfangseinrichtung (z.B. Zukleben/Einwurfverbot am Hausbrief- oder Paketkasten), die Weigerung zur Zahlung des Nachnahmebetrages / der Nachnahmekosten (sofern die Zahlart Nachnahme angeboten und vom Kunden ausgewählt wurde) oder die Weigerung zur Abgabe der Empfangsbestätigung.

Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.


Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.